Jahresrückblick

 

 

2017     2016     2015     2014     2013     2012     2011     2010     2009

           


2017

 

03.05.2017  XX9D-Macao  Vortrag von DL2RNS

 

Spannender geht es kaum. Ein Reisebericht, der es wieder einmal in sich hatte. Ausführlich

berichtete uns Norbert(DL2RNS), wie er sich mit elf weiteren Funkbesessenen auf den Weg nach Macao machte, um von dort aus allen DX Jägern ein neues Land bzw. uns mit neuen Bandpunkten zu versorgen. Wie das gelang, welche Anstrengungen nötig waren, Vorbereitungen, Pannen, strenge Kontrollen, aber in erster Linie ihre Erfolge zeigte er uns in einem tollen Bildvortrag.

Es hat sich für die Gruppe gelohnt, denn am Ende der Expedition standen über 44000 Qso's im Log. Würde man für jedes Qso einen Euro nehmen, wäre die Reise fast bezahlt.

 

Unser OV bedankt sich nochmals bei dir Norbert und fragt  : Where do you go next?

 

 

01.04.2017  Fieldday in Jericho(w)

 

Na wenn das nicht mal wieder ein April Scherz war. DL0KWH zog es am 01.04 mit Tranceivern und Antennen im Gepäck nach Jerichow ?

Nicht zur tiefstgelegenen Stadt (250m unter dem Meersspiegel) am Westufer des Jordan, sondern

nach Sachsen Anhalt ins in die Klosterstadt Jerichow.

Punkte für das 1.April Diplom wurden  von 4 Stationen auf Kurzwelle und VHF/UHF vergeben. Außerdem konnte die Mannschaft das Biosphären Reservat Schorfheide-Chorin DLFF-0029 aktivieren.

 

 

 

 

04.02.2017  Jahreshauptversammlung mit Wahl des OVV.

 

Unsere OVJahreshauptversammlung fand im "Hoenckes Altes Wirtshaus" in Königs Wusterhausen, wie bereits im Jahr zuvor statt. Unter großer Beteiligung der erschienenden Mitglieder wurde der alte Vorstand entlastet und ein Neuer gewählt.

Ohne Enthaltungen und Gegenstimmen. Geheim!  100% für die Kandidaten.  

Der alte Vorstand ist der neue.  Herzlichen Glückwunsch.

 

                                                                                                  


2016

nach oben

 

07.12.2016 OV Weihnachtsfeier  

Zum Jahresausklang durfte die obligatorische Weihnachtsfeier mit Julklapp nicht fehlen. Wer ein Geschenk mitbrachte, durfte auch eins mitnehmen. Marianne DG1RWM versetzte uns anschließend mit vorgetragenen Versen in die richtige Stimmung.

 

02.11.2016    Expeditionbericht von DL7JOM

Unser OV Mitglied Olaf war mit sieben YLS/OMS von Ende September bis Anfang Oktober2016 auf der Isle of Man. Er funkte unter dem Call MD/DL7JOM und viele von uns konnten eine Verbindung zu ihm aufnehmen. Er hat beim OV-Abend im November über den Aufenthalt berichtet und Bilder gezeigt.

 

 

1.04.2016   1.April Fieldday in Strasburg

Herrliches Wetter bescherte uns der Wettergott an diesem Tag. So konnten wir unsere Stationen für KW und VHF/UHF unter freiem Himmel am Strasburger Stadtsee aufbauen und Punkte für das 1.April Diplom verteilen. Wer nun vielleicht an das Straßburg in Frankreich dachte, lag völlig verkehrt.

Wir hatten unseren Spaß in Strasburg, der einzigen uckermärkischen Stadt in Mecklenburg Vorpommern. April April !


2015

 

nach oben

 

 

02.12.2015  Weihnachtsfeier, Expeditionsvortrag nach V7 von DL2RNS 

 

05/06.09.2015 IARU-Region-1-Fieldday (SSB)

Wir waren wieder aus Groß Wasserburg QR. Unser Team der Clubstation DL0KWH nahm am IARU-Region-1-Fieldday (SSB) teil. Der IARU-Region-1-Fieldday dient der Förderung des vom Stromnetz und festen Antennenanlagen unabhängigen Amateurfunkbetriebes.
Das heißt, dass Antennen nicht an Gebäuden angebracht sein dürfen und die Funkstationen nicht aus dem Stromnetz sondern nur aus Akkus oder vom Notstromaggregat ihren Strom erhalten.

Wie immer waren wir auf dem Zeltplatz in Groß Wasserburg im Unterspreewald. In diesem Jahr  konnten wir 86 Verbindungen erreichen. Unseren Tastenfunkern können wir damit nicht das Wasser reichen, aber Spaß hat es gemacht und Punkte gibt es auch für den Wettbewerb der Clubstationen.

 

05.08.2015 OV Abend mit EME Vortrag

Höhepunkt war ein Kurzvortrag von Ben, DL7FF über EME- Funkverbindungen. Ultrakurzwellen breiten sich fast so geradlinig wie das Licht aus, sodass die zu erreichenden Entfernungen durch die Erdkrümmung begrenzt sind.
Funkamateure wie Ben überlisten mit Fachwissen und hohen technischem Aufwand die Erdkrümmung, indem sie ihre Antennen auf den Mond richten. Der Mond reflektiert die Funkwellen wie ein Spiegel und schickt sie zurück auf die Erde. Deshalb ist es möglich, mit Erde-Mond-Erde-Funkbetrieb alle Kontinente zu erreichen, was auf dem normalen Funkweg nicht möglich ist..

 

01.08.2015 Sommerfest bei Rainer, DL2RVL

In diesem Jahr folgten viele OM's,  z.T. mit ihren YL's der Einladung zum Sommerfest bei Rainer.Er und seine Conny hatten sich wieder mal sehr große Mühe gemacht und uns einen wunderschönen Tag bereitet.

Wir danken Euch Beiden und freuen uns schon auf das nächste Mal. Hi.

 

25/26.07 2015 IOTA-Contest von EU-129 Usedom/ Mellenthin

Beim OV-Abend am Mittwoch dem 05.08.2015 berichtete unser Clubstationsleiter Olaf, dass unser Kontestteam beim IOTA- Contest von der Insel Usedom aus, binnen 24 Stunden, 1.422 Verbindungen hatte und damit 2,9 Millionen Punkte erreichte. Wir rechnen mit einem guten Ergebnis.

Diesmal blieben wir vom Starkregen und einer  Wespenplage verschont . Dafür aber gewaltigen Sturm.

 

06.06/07.06.2015 IARU-Region1 Fieldday (CW Teil)

Unser Team von DL0KWH nahm vom 06.06 bis zum 07.06.2015 am IARU-Region 1 - Fieldday (CW) Teil. Der IARU - Region 1 - Fieldday dient der Förderung des vom Stromnetz und  festen  Antennenanlagen unabhängigen Amateurfunkbetriebes. Wie immer waren wir auf dem Zeltplatz in Groß Wasserburg im Unterspreewald.

Unser Clubstationsleiter Olaf, DL7JOM berichtet:
"Wir haben in diesem Jahr mit DL0KWH/p ca. 770 QSO's erreicht. Es kann sein, dass wir damit unter den ersten 10 Plätzen in DL landen. Zum Einsatz kamen ein K3 mit 100W, UCXlog, Verticals und inv. L (160m und 80m), sowohl ein 1kW Aggregat. Spielte alles super, keine Ausfälle, keine Störungen."

Zwischenzeitlich liegt das offizielle Ergebnis vor. In unserer Klasse "Portable, MultiOp, Low Power, Assisted" traten in Deutschland 20 Wettkampfteams an. Wir gratulieren unserem Team zum 10. Platz.

 

14.05.2015 Herrentag Fieldday

Wie jedes Jahr trafen wir uns bei Horst! DL1RUM, zum grillen und zum fachsimpeln Von einen Fieldday kann zwar keine Rede sein, denn eine Station wurde nicht aufgebaut. Aber auch ohne Funken war es wie immer
schön!  Danke an Horst und Hanna!

                                                                            

 


01.04.2015 - Fieldday zum ersten April
Diesmal funkten wir aus Linz. Nicht Linz in Österreich sondern in Sachsen. Das Wetter machte dem April alle Ehre. Wir hatten Sturm, Regen, Hagel, Schnee und Sonne. Es war fast nur möglich aus den Autos zu funken. Dafür hatten wir am Vorabend im Hotel ein gemütliches Zusammensein. Rainer, DL2RVL  hat wieder alles perfekt vorbereitet. Wir danken ihm für seine Mühe!

Einen gelungenen Bericht über unsere 1.April Aktivitäten findet man in der Pasewalker Zeitung vom 24/25.März 2016.

 

22.03.2015 Funken für Kids im Museum
Leider waren auch in diesem Jahr nur sehr wenige Kinder da. Dafür konnten wir via DB0SP/Echolink/DB0EBA eine Verbindung mit dem Rundfunkmuseum in Fürth herstellen. Unter dem Ausbildungsrufzeichen nahmen die Museumsleiter einen ersten Kontakt auf und versprachen, per Email die Möglichkeiten der Zusammenarbeit beider Museen weiterhin auszuloten   .

MAZ Artikel : Funken für Kids aus dem Museum

 

07.02.2015 - Jahreshauptversammlung 2015

Es wurde ein Rechenschaftsbericht und ein Kassenprüfungsbericht vorgetragen. Nach der allgemeinen Aussprache wurde dem Vorstand die Entlastung erteilt und ihm für seine gute Arbeit gedankt.
Der neue Vorstand wurde gewählt. Ihm gehören an::

 

OVV

Dieter

DG1RVO

stellvertretenden OVV

Thomas

DL2BQF

Kassenwart

Detlev

DL1RTW

QSL-Manager

Rainer

DL2RVL

Klubstationsleiter

Olaf

DL7JOM

„Sender KWH-Diplom"  Managerin

Marianne

DG1RWM

Leuchtturm-Diplom Manager

Detlev

DL1RTW

Kassenprüfer

Antje

 

Ralf

DH7NO

 


2014

nach oben

 

03.12.2014 - OV-Versammlung mit Vortrag und weihnachtlichem Zusammensein

Olaf, DL7JOM, und Norbert, DL2RNS, hielten einen Vortrag mit interessanten Bildern über ihre DX-Expedition nach T30 (Western Kiribati) die sie Mitte Oktober 2014 unternommen hatten. An den OV-Abend schloss sich ein weihnachtliches gemütliches Beisammensein an, bei dem auch Julklappgeschenke verteilt wurden. Jeder der ein Geschenk im Wert von ca. fünf Euro mitbrachte, nahm auch eines mit nach Hause. Wir wünschen allen YL's und OM's eine besinnliche Weihnachtszeit und Gesundheit für das Jahr 2015.

 

05.11.2014 - OV-Versammlung mit Kurzvortrag

Olaf, DL7JOM zeigt Bilder über die DX-Expedition aus T30 (Western Kiribati) die er mit  Norbert, DL2RNS Mitte Oktober 2014 unternommen hatte.

 

20.09.2014 Räumung der Clubstation

Wir müssen unsere Clubstationsräume aufgeben. Darum führten wir den Arbeitseinsatz durch. Danke an alle YL's und OM's die geholfen haben.

 

06. bis 07.09.2014 IARU-Fieldday (SSB)

Mit einem siebenköpfigen Team nahmen wir am Contest teil. Großwasserburg war wieder unser QTH. Leider bekamen wir auf 10-Meter die Antenne nicht angepasst und uns standen nur der  Frequenzbereich des 40-Meterband zur Verfügung. Uns gelangen darum nur 97 QSO's. Das Wetter war gut und wir hatten viel Spaß beim Wettbewerb..

 

30.08.2014 OV-Sommerfest

Diesmal richtete Norbert, DL2RNS unser Sommerfest aus. Es erschienen diesmal viele OV-Mitglieder mit ihren Partnerinnen. Das Wetter und unsere Stimmung war sehr gut. Norbert, wir danken Dir und Deiner YL,  für den schönen Tag.                                               

 

26. bis 27.07.2014 neuer Rekord beim IOTA-Kontest von DL0KWH

Wir haben in Peenemünde einen neuen Rekord im IOTA Contest erreicht:. QSO Anzahl: 1.573 (neuer Rekord) Multi Anzahl: 264 (neuer Rekord) Punkte: 3.112.560 (neuer Rekord) berichtet unser Clubstationsleiter Olaf, DL7JOM.

 

21.06.2014 - Gartenparty des OV-Treffen

Anlässlich eines festlichen Ereignis luden Dagmar, DO5DF, und Ben, DM3KTO, auf ihr Grundstück. Wir wurden vom feinsten bewirtet und hatten miteinander einen sehr schönen Tag. Vielen Dank an Dagmar und Benn für Eure Gastfreundschaft.

 

29.05.2014 - Fieldday zum Herrentag

Wie jedes Jahr trafen wir uns bei Horst DL1RUM zum grillen, fachsimpeln und ein wenig funken Es bleibt nur zu sagen "es war wie immer schön! Danke an Horst und Hanna!

 

05.04.2014 - Notfunkübung des Distriktes Brandenburg

An der diesjährigen Notfunkübung nahm unser Notfunkteam, unter der Leitung von Rainer, DL2RVL wieder teil. Die Ausbreitungsbedingungen waren nicht berauschend, sodass wir die Leitstation mit unserer Portabelstation nicht direkt erreichten. Über andere teilnehmende Stationen konnten wir trotzdem unsere Daten übermitteln und erreichten dadurch das Ziel der Notfunkübung.

 

01.04.2014 - Fieldday in Krakau

Wie jedes Jahr zog es uns an einen Ort mit besonderem Namen. Wir vergaben Punkte für das "1. April Award" und für das WFF-Diplom aus dem Naturpark Fläming DLFF-089. Unser Dank gilt Rainer, DL2RVL für die gute Vorbereitung. Nachdem er uns im vorigen Jahr Schnee organisierte, hatte er diesmal schönes Wetter mit Sonne im Gepäck. "Hi"

 

?

 April        April

 

16.03.2014 - Funken für Kids im Museum

Wieder konnten die Kids das Mikrofon in die Hand nehmen. Auch Elektronikbasteln wurde angeboten. Leider trauten sich nur drei Kids. Schade! Die MAZ berichtete.

 

15.02.2014 - Jahreshauptversammlung in Y07

Mit einem bebilderten Vortrag wurde durch den Vorstand Rechenschaft über die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit abgelegt. Des weiteren planten wir die Vorhaben für 2014.

 

                                                                                                             

*


2013

nach oben

 

Platz 75 bei der DARC Clubmeisterschaft

Wir erreichten in der DARC Clubmeisterschaft Platz 75 von 538 (2012 66 von 532) Punkten, wobei die Auswertung des DARC Weihnachtswettbewerbes noch nicht enthalten ist.

 

04.12.2013 - weihnachtliche OV-Versammlung

Zum Jahresende wurde die letzte OV-Versammlung mit Kaffee und Kuchen etwas weihnachtlich gestaltet. Das Verteilen der kleinen Geschenke die die YLs und OMs mitgebracht hatten, war sicher der Höhepunkt.

 

07. bis 08.09.2013 - IARU-Contest in SSB

Unseren Herbst Fieldday verbanden wir wieder mit der Teilnahme am SSB-Teil des IARU-Fielddays. Wie im Frühjahr waren wir wieder auf dem Rastplatz in Groß Wasserburg. Im Gegensatz zum Frühjahr war das Wetter optimal. Dafür hatte sich in der Technik die Defekthexe eingeschlichen und ganze Arbeit geleistet, so dass wir nur auf dem drittletzten Platz landeten.

 

27. bis 28.07.2013 - IOTA-Contest

Auch 2013 haben wir am IOTA-Contest von unserem Stammplatz in Peenemünde teilgenommen. Wie im letzten Jahr arbeiteten wir wieder mit höherer HF-Leistung und 2 neuen Antennen (Spiderbeam und Dipol). Dafür gilt der Dank an Olaf, DL7JOM. Das Wetter war im Verhältnis zu den letzten Jahren annehmbar. Wir konnten erneut ein Bestergebnis erzielen. International belegten wir mit 1405 QSO’s, (2012 1245) 255 Multis (203) und 2.821.575 Punkten (1.915.305) wieder den 24. (32) Platz. In der Deutschlandwertung kamen wir auf Platz 3 (3)). Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern, die an der Vorbereitung und der aktiven Teilnahme, sei es als Operator oder im „Rückwärtigen Dienst“ mitwirkten.

 

20.07.2013 - OV-Sommerfest

Dieses Mal hatten Marianne, DG1RWM, und Manfred, DH2AX, ihren Garten zur Verfügung gestellt. Auch das Wetter spielte mit. Dank der exzellenten Vorbereitung war es sehr schön, wofür wir uns herzlich bedanken.

05.06.2013 - OV-Versammlung mit Vortrag

Norbert, DL2RNS, berichtete über die DXpedition nach Samoa.

 

04.06.2013 - Projekttag mit Schülern im Museum

Am 4.Juni fand im Museum auf dem Funkerberg ein Projekttag statt. Daran nahmen Antje, Thomas,DL2BQF und Dieter, DG1RVO teil. Antje und Thomas hatten dazu ein Video aus dem Internet bereitgestellt. Es wurde auch eine Kurzwellenstation aufgebaut, die aber nicht sehr erfolgreich war. Hauptgrund war der starke Störnebel im Museum.

 

01. bis 02.06.2013 - IARU Region 1 Fieldday in CW

Auch wir waren wieder dabei. Als QTH hatten wir uns wieder den Rastplatz in Groß Wasserburg ausgesucht. 4 Operatoren konnten mit 876 (2012: 817) QSO's und 160 (142) Multis 433 600 (363 946) Punkte erzielen und damit den 7. (12.) Platz belegen. Das Wetter war allerdings eine echte Herausforderung. Es hat fast die ganze Zeit geregnet, so dass zeitweise das Wasser im Stationszelt mehrere cm hoch stand.

 

09.05.2013 - Himmelfahrtstag

Am Himmelfahrtstag trafen sich einige Funkfreunde bei Horst, DL1RUM, zum Funken und Grillen. Das Wetter hätte etwas besser sein können. Wir haben uns deshalb dieses Mal in den Partyraum zurückgezogen. Aber nicht zuletzt dank der exzellenten Verpflegung, hat es allen wieder Spaß gemacht. Vielen Dank an Horst, DL1RUM, und seiner YL für die gute Betreuung.

08.05.2013 - OV-Versammlung mit Vortrag

Rainer, DL2RVL, und Norbert, DL2RNS berichteten über ihre DXpedition nach EA9-Melilla.

 

05.05.2013 - 6. Funkerbörse

Der Förderverein "Sender KW" lud am 5. Mai zur 6. Funkerbörse auf dem Funkerberg ein. Die Klubstation konnte dieses Mal wieder geöffnet werden. Horst, DL1RUM, war mit einem eigenen Stand vertreten.

 

01.04.2013 - Traditioneller Fieldday

Diesmal waren wir wieder in Philadelphia. Angesichts des winterlichen Wetters und des total verschneiten QTH's hatten sich nur wenige OM's aus dem OV angemeldet. letztlich nahmen aber 21 Funkbegeisterte aus unserem OV teil. Es kamen ca. 60 QSO’s zustande, die auch mit einer speziellen QSL-Karte gewürdigt wurden. Der Dank gilt hier besonders Marianne, DG1RWM und Manfred, DH2AX  für die Vorbereitung und Horst, DL1RUM  und Ralph, DH7NO  die mit Glühwein, Würstchen und Salat nicht unwesentlich dazu beigetragen haben, dass der Fieldday allen beteiligten in guter Erinnerung bleiben wird. Dank auch an Rainer, DL2RVL  für die Vorbereitung und die Organisation des QSL-Karten-Drucks und Versands.

 

? 

April       April

 

16.03.2013 - Funken für Kids aus dem Museum

Zum 6. mal hatte der Förderverein "Sender KW" dazu eingeladen.7 Mitglieder unseres OVs nahmen daran teil. Es kamen 4 Kinder, die das Mikrofon an der UKW-Station selbst einmal in die Hand nehmen wollten. Als Partner standen wieder eine Station in der Archenhold-Sternwarte zur Verfügung. Ein Dankeschön auch an die Mitglieder unseres OV’s, die an ihren Stationen als Gesprächspartner in Bereitschaft waren.

                                                                                                             

*


2012

nach oben

 

06.10.1012 Notfunkübung Berlin/Brandenburg

Am 06.10.2012 bauten sechs YL's und OM's unserer Clubstation DL0KWH zwei Stationen an der Schleuse "Hermsdorfer Mühle" auf, um an der Notfunkübung, die von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr durchgeführt wurde, teilzunehmen. Die Zweite Station fungierte als Reservestation. Diesmal simulierten wir eine Hochwasserkatastrophe und mussten halbstündlich Pegelstände an eine Datensammelstelle in Berlin übermitteln. Andere OM's bauten ihre Technik an der Spree bei Freienbrink oder am Teufelssee in Neuseddin auf. Unsere beiden Stationen konnten die Daten halbstündlich an die Datensammelstelle übermitteln. Im Gegensatz zu anderen Notfunkteilnehmern hatten wir Glück mit dem Wetter so das wir einen schönen Vormittag verlebten.

 

01.12.-31.12.2012 Sonder DOK

Anlässlich zum TV Start des "Deutschen Fernsehfunk" (DFF) am 21.12.1952 vergibt der OV Y07 den

Sonder DOK "DFF 60". auf einer Sonder QSL.

 

 

01.09 - 02.09.2012 Fieldday, IARU-Contest (SSB)

Unseren traditionellen Herbstfieldday legten wir so, dass wir am IARU-Contest in SSB teilnehmen konnten Welches Ergebnis wir erreicht haben ist noch nicht bekannt.

 

04.08 - 11.08.2012 Kulta 2012 (Welle 370)

Auch bei den diesjährigen Kulturtagen konnten wir wieder auf 810 kHz auf Sendung gehen. Die Leistung von 10 Watt wurde mit einer T-Antenne abgestrahlt. Es wurde Live von den Kulturveranstaltungen übertragen oder vorgefertigte Beiträge gesendet.

 

21.07.2012 - Sommerfest des OV

Diesmal hat uns Rainer, DL2RVL, zu sich eingeladen. Jeder brachte etwas für das leibliche Wohl mit. Die XYL von Rainer und natürlich er selbst sorgten dafür, dass es an nichts fehlte. Rainer und seiner YL danken wir für den gelungen Nachmittag und Abend.

17.05.2012 - Fieldday zum Herrentag

Es ist schon Tradition, dass Horst, DL1RUM, wieder unser Gastgeber war und dass es wieder hieß "Grillen und Funken". Es trafen sich 13 YLs und OMs in gemütlicher Runde. Horst musste geahnt haben, dass es der kälteste und windigste Tag der Woche wird, denn er baute uns einen Partyraum, damit wir nicht frieren mussten. Es war wieder schön! Danke Horst!

 

04.04.2012 OV-Versammlung mit dem Thema "Erdung und Blitzschutz"

Der Vortrag von Dieter, DG1RVO war sehr interessant. In unserer neuen Tagungsstätte "Hoenckes Altes Wirtshaus" haben wir uns sehr wohl gefühlt und hoffen, dass wir nun wieder einen dauerhaften Tagungsort gefunden haben.

 

31.03 bis 01.04.2012 Fieldday in Troja

Wieder konnten wir Punkte für das "1. April Award" vergeben. Dem Fieldday mit schlechtem Wetter ging ein gemütlicher Abend in einem guten Hotel voraus. Danke an Rainer, DL2RVL  für die gute Organisation!!!

 

25.03.2012 Funken für Kids im Museum und Elektronikbasteln in der Jugendwerkstatt

Am Sonntag dem 25. März 2012 fand der fünfte bundesweite Aktionstag "Funken für Kids im Museum" statt. Auch wir hatten im Sender- und Funktechnikmuseum, in der Jugendwerkstatt, eine 2-Meter-Station aufgebaut. Der Förderverein „Sender KW“ lud zum Elektronikbasteln in die Jugendwerkstatt ein. Unter Anleitung konnten Kinder das Mikrofon in die Hand nehmen und mit anderen Kindern aus anderen Museen sprechen. Auch konnten sie eine kleine Taschenlampe oder eine blinkende Katze zusammenlöten und mit nach Hause nehmen. Wir waren auf DB0BRL QRV und hielten mit den Stationen in der Archenhold-Sternwarte und in einem Heimatmuseum in Berlin Kontakt.

 

11.02.2012 OV-Jahreshauptversammlung

Unser OVV, Dieter DG1RVO, berichtete mit einer Powerpointpräsentation über unsere Aktivitäten im Jahr 2011. Des Weiteren wurden die Pläne für 2012 vorgestellt.

 

04.01.2012 OV-Versammlung

Rainer, DL2RVL, berichtete über seine Summits on the Air (SOTA) und Wold Wide Flora and Fauna (WWFF) Aktivitäten. Er zeigte Bilder von seinem Portabeleinsatz in Finland und stellte die genutzte Portabelstation vor. Weitere Informationen zu SOTA  und WWFF findet man auf der Homepage von OM Jörg, DL1DLF

 

                                                                                                             

*


2011

nach oben

 

07.12.2011 OV-Versammlung mit anschließender Weihnachtfeier

Unser OVV, Dieter, DG1RVO hielt eine kurze Rückschau auf das Jahr 2011. Anschließend leitete Marianne, DG1RWM, mit ihrem Vortrag die Weihnachtszeit ein. Die Märkische Allgemeine (MAZ) berichtete, dass einem blinden Jungen in der Blindenschule in KWh sein blindengerechter Laptop im Wert von 5.000,00 Euro gestohlen wurde, und dass die Eltern ihn ersetzen müssen, da er ihn für die Schule braucht. Die YL's und OM's spendeten spontan 107,00 Euro. Thomas, DL2BQF, bedankt sich bei allen Spendern.

 

27.11.2011 Weihnachtliches Basteln für Kids im Museum

Am ersten Advent konnten Kinder und Jugendliche in der Jugendwerkstatt im Haus 1 auf dem Funkerberg einen blinkenden Weihnachtsstern zusammenlöten. Die Nachfrage war so groß, dass es erforderlich war, einen Lötplatz telefonisch vorzubestellen. 65 Kinder konnten einen blinkenden Weihnachtsstern basteln und mit nach Hause nehmen. Das dies kostenlos war, war nur möglich dank der großzügigen Spende der Deutschen Bank 24 in Königs Wusterhausen. Wir YLs und OMs unterstützten den Jugendwerkstattleiter tatkräftig bei der Anleitung und Betreuung der Kinder.

 

10.09.2011 Viadrina in Frankfurt/Oder

Viele YL''s und OM's aus Y07 trafen sich auf der Viadrina, um sich auf dem Elektronikflohmarkt umzusehen und Fachvorträge anzuhören.Thomas,DL2BQF erhielt einen Sonderpreis für das Bastelprojekt "Modell einer blindengerechten Rhombenantenne".

 

27.08.2011 Sommerfest des OV Y07

Wie jedes Jahr fand auch diesmal unser Sommerfest auf dem Vorplatz der Clubstation statt. Obwohl das Wetter nicht so gut war, später regnete es sogar, ließen wir uns die gute Laune nicht verderben. Schließlich hatten wir erfahrene Contestler unter uns, die einen Regenschutz improvisierten. Auch ist es Tradition, dass uns unser OVV Dieter, DG1RVO mit seinen ausgefallenen Quizfragen quälte.

 

02.06.2011 - Herrentag - Funken und Grillen bei Horst, DL1RUM

Auf Grund des späten Termins war uns das gute Wetter in diesem Jahr sicher. Da das Funken wieder ein wenig zu kurz kam, sollte die Überschrift besser "Grillen und Funken bei Horst" lauten. Horst, Dir und Deiner YL gilt auch in diesem Jahr unser Dank für die ausgezeichnete Organisation.

01.05.2011 Funkerbergbörse

Wie jeden ersten Sonntag im Mai fand auch in diesem Jahr die Funkerbergbörse im Haus3 statt. Das es gerade der 1. Mai war, war vielleicht nicht so günstig, denn überall war etwas los. Trotzdem trafen sich viele YL's und OM's aus Y07 und anderen Ortsverbänden als Aussteller oder Besucher dort mit anderen Elektronikinteressierten. Es wurden Erfahrungen ausgetauscht, die Elektronikbestände aufgefrischt und interessanten Fachvorträgen gelauscht.

 

01.04.2011 Fieldday vom Suezkanal

Ab ca. 10:00 Uhr verteilten wir Punkte für das "1. April Award" vom Suezkanal aus. Die Märkische Allgemeine Zeitung berichtete auch am 01.04 ausführlich über unsere "weite Reise". Am 02.04 konnte man dann lesen, dass wir wirklich am Suezkanal waren, dieser sich aber vor unserer Haustür befindet, denn wir funkten aus dem Spreewald. Mal sehen in welche Gegend der Welt es uns im Jahr 2012 verschlägt.

 

? April       April

 

20.03.2011 Funken für Kids aus dem Museum

Von 13:00 bis 16:00 Uhr versuchten wir auf dem Funkerberg Kinder und Jugendliche für unser Hobby zu begeistern. Wir bauten eine 2-m-Station im Haus 1 in der Jugendwerkstatt auf. Leider fanden nur sehr wenige Besucher den Weg zu uns. Ob es am schlechten Wetter lag?

 

19.02.2011 Jahreshauptversammlung 2010

Es wurde ein Rechenschaftsbericht und ein Kassenprüfungsbericht vorgetragen. Nach der allgemeinen Aussprache wurde dem Vorstand die Entlastung erteilt und ihm für seine gute Arbeit gedankt. Der neue Vorstand wurde gewählt. Ihm gehören an:
 

OVV

Dieter

DG1RVO

stellvertretenden OVV

Thomas

DL2BQF

Kassenwart

Detlev

DL1RTW

QSL-Manager

Rainer

DL2RVL

Klubstationsleiter

Olaf

DL7JOM

„Sender KWH-Diplom"  Managerin

Marianne

DG1RWM

Leuchtturm-Diplom Manager

Detlev

DL1RTW

Kassenprüfer

Klaus-Peter.

DH1LA

Ralf

DH7NO

 

                                                                                                         

*


2010

nach oben

01.12.2010 Weihnachtliche OV-Versammlung

Unser OVV Dieter, DG1RVO, hielt einen Jahresrückblick. Dann wurde die letzte OV-Versammlung mit Kaffee und Kuchen etwas weihnachtlich gestaltet. Das Verteilen der kleinen Geschenke die die YL's und OM's mitgebracht hatten, war sicher der Höhepunkt.

 

01.11.2010 OV-Versammlung mit Fachvorträgen

Olaf, DL7JOM, stellte uns ein Spektrum Display für den K3 vor. Norbert, DL2RNS zeigte einen Diavortrag über die DX-Expedition aus NA191 Guanacaste Province Group.

 

23.10.2010 Teilnahme an der Notfunkübung der Distrikte Berlin und Brandenburg

Dieter, DG1RVO, Horst, DL1RUM, Peter, DD6ZP, und Thomas, DL2BQF, bauten an der Schleuse Hermsdorfer Mühle eine Kurzwellenstation und eine 2-Meterstation auf, um unter dem Call DL0KWH an der Notfunkübung teilzunehmen. Die MAZ berichtete ausführlich darüber. MAZ Artikel.

 

 

01.10.2010 OV-Versammlung mit Fachvortrag

Peter, DD6ZP, zeigte einen Diavortrag über die Südstaten der USA.

 

01.09.2010 OV-Versammlung mit Fachvortrag

Dieter, DG1RVO, hielt einen Vortrag zum Thema "Antennendiagramme und der Einfluss auf die Reichweite".

 

14.08.2010 OV Sommerfest

10 YL's und OM's trafen sich vor der Clubstation. Der Höhepunk des Festes war der QLF-Wettkampf. Jeder musste einen vorgegebenen Text in CW mit dem Fuß geben. Es musste nicht der Linke sein. Alle Teilnehmer erhielten eine QLF-Urkunde.

 

23.07. - 26.07.2010 RSGB-IOTA Contest

Das Contestteam unserer Clubstation DL0KWH hatte sich nun schon traditionsgemäß wieder den Nordhafen in Peenemünde als QTH ausgesucht um wieder am RSGB-IOTA Contest teilzunehmen. Zu den Ergebnissen teilte unser Clubstationsleiter, Olaf, DL7JOM, mit: "1300 QSO's haben wir gefahren, davon 8 Dupes. Fast alle QSO's waren in CW. Wir erreichten 1,12 Mio Punkte und haben dabei 11,3 kWh verbraucht. Mit diesem Ergebnis haben wir das Vorjahresergebnis übertroffen."

 

26.06. - 03.07.2010 Welle 370

Wir betreuten während der KULTA die Sendetechnik der Welle 370 und sendeten auf der Mittelwellenfrequenz 810 kHz. Dieter DG1RVO, übernahm neben der technischen Betreuung auch die Erstellung des Programmablaufes. In einem ca. 15-minütigen Beitrag stellten wir unser Hobby vor. Der Radiobeitrag wurde von Thomas DL2BQF produziert. Mitwirkende waren Manfred DL7UMK, Martin DH7BWM, Olaf DL7JOM und Reinhard, DM2RW.

 

 

 

 

05. - 06.06.2010 Teilnahme am Contest "IARU-Fieldday Region 1"

Unser Contestteam bestand aus Manfred, DL7UMK, Olaf, DL7JOM und Rainer, DL2RVL. Sie sendeten aus einem Zelt auf dem Funkerberg. Die Stromversorgung erfolgte mit einem Notstromaggregat. Mit 901 QSO's erreichten sie 91 Länder und werden wohl einen guten Mittelplatz belegen.

 

02.06.2010 OV-Versammlung mit Fachvortrag

Norbert, DL2RNS und Rainer, DL2RVL, berichteten über ihre DX-Expedition rund um die Dominikanische Republik und zeigten viele interessante Fotos

 

13.05.2010 - Herrentag - Funken und Grillen bei Horst, DL1RUM

Es gab dieses Jahr keinen Regen. Es war nur etwas kalt doch dagegen half eine große und immer gut gefüllte Feuerschale. Das Funken kam ein wenig kurz. Dafür wurden interessante persönliche und Fachgespräche geführt. Wir danken Dir Horst für die ausgezeichnete Organisation.

 

05.05.2010 - OV-Abend mit Fachvortrag

Manfred, DL7UMK, stellte uns die wichtigsten Conteste des Jahres vor und gab Hinweise zur Bewertungsberechnung.Hieraus ergaben sich wichtige Anregungen wie mit gleichem Aufwand die Punktezahl gesteigert werden kann.

 

02.05.2010 - "Funkerbergbörse"

Es strömten auch diesmal viele Besucher auf den Funkerberg um an der Börse teilzunehmen. Auch die Möglichkeit des Besuches des "Sender- und Funktechnikmuseums" wurde rege genutzt. Unsere Clubstation DL0KWH hatten wir für Besucher geöffnet, doch der Andrang hielt sich leider in Grenzen.

 

07.04 2010 - OV-Abend mit Fachvortrag

Rainer, DL2RVL stellte uns den QSL- Kartenversand über die Internetplattform Global Qsl vor.

 

01.04.2010 Fieldday zum 1. April

Wie an jeden 1. April besuchten wir einen Ort mit einem besonderen Namen. Sibirien ist ein Ortsteil von Welzow und liegt in Brandenburg. Bis 2020 soll dieser Ort dem Braunkohleabbau weichen. Bei etwas Wind und Sonnenschein wurden 5 Kurzwellenstationen auf einer Wiese aufgebaut. Diese wurden teils aus einem mobilen Generator teils aus Autobatterien gespeist. Für Verbindungen auf dem 2-Meterband und dem 70-Centimeterband war die Lage ungünstig. Für die 120 QSO's in CW und SSB werden besondere QSL-Karten mit diesem Motiv verschickt. Die Beteiligung war diesmal so hoch wie nie. Wir waren 23 YL's und OM's. Wir konnten auch Gäste aus Dessau begrüßen. Dank der guten Vorbereitung der Veranstaltung durch Rainer, DL2RVL hat der Fieldday allen Beteiligten wieder viel Spaß gemacht.

?

April       April

 

21.03.2010 Funken für Kids aus dem Museum

18 Kids funkten aus dem Funktechnikmuseum der Rundfunkstadt Königs Wusterhausen.
 

20.02.2010 Jahreshauptversammlung 2009

Wie immer fand im Februar die Jahreshauptversammlung des OV Y07 statt.

 

                                                                                                             

*


2009

nach oben

03.12.2009 Weihnachtlicher OV Abend

Zum Jahresende wurde die letzte OV-Versammlung mit Kaffee und Kuchen etwas weihnachtlich gestaltet. Das Verteilen der kleinen Geschenke die die YL's und OM's mitgebracht hatten, war sicher der Höhepunkt.

 

11.9. - 13.9.2009 Fieldday

Als QTH für unseren Herbstfieldday hatten wir uns dieses Mal einen Rastplatz in Groß Wasserburg am Nordrand des Spreewalds ausgesucht. Daran nahmen 11 YL's und OM's aus unserem OV und 2 Gäste teil. Neben funken, grillen und Geocaching stand auch eine Wanderung zum Aussichtsturm auf dem Wehlar Berg auf dem Programm. Von hier gelang uns auch eine spontane "DX-Verbindung" auf 2m über ca. 1,5 km zu einem OM in Köthen.

 

22.08.2009 Sommerfest des OV Y07

Zum Sommerfest trafen wir uns auf dem Freigelände vor unserer Clubstation. In diesem Jahr war uns auch der Wettergott wieder gnädig. Mit selbstgebackenem Kuchen, Salaten und vom Grillmaster Ralf, DH7NO, zubereitetem Fleisch und Würstchen wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Traditionsgemäß gab es natürlich auch wieder ein Quiz. Diesmal waren Kenntnisse zum OV und der Klubstation gefragt. Nicht zuletzt Dank der zahlreichen Helfer war es auch dieses mal wieder eine gelungene Veranstaltung.

 

25.07 - 27.07.2009 RSGB-IOTA-Contest

Wir nahmen auch in diesem Jahr wieder an der Wertung des RSGB-IOTA-Contest teil. Dank unserer Contestspezialisten gelang es uns auch dieses mal genügend erfahrene Operator zu finden, um einen  24ig-stündigen Wettbewerb abzusichern. Nun schon traditionsgemäß hatten wir uns wieder den Nordhafen in Peenemünde als QTH ausgesucht. International belegten wir den 35. Platz, mit 1104 QSO's, 157 Multis und 1.000.404 Punkten. In der Deutschlandwertung kamen wir auf Platz 4. In der Auswertung zeigte sich, dass wir zwar genügend QSO's hatten, aber zu wenig Multis. Hier sind also mit etwas Strategie und Taktik noch ein paar Reserven drin. Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern, die an der Vorbereitung und der aktiven Teilnahme, sei es als Operator oder im "Rückwärtigen Dienst" mitwirkten. Der besondere Dank gilt Reinhard, DM2RW, der die Organisation des QTH's übernahm.

 

13.07.2009 Sommerfest in der Brandenburgischen Schule für Blinde und Sehbehinderte

Anlässlich des Sommerfestes stellte die Klubstation den Kindern und Jugendlichen unser Hobby vor. Dazu hatten wir eine UKW- und eine KW-Station aufgebaut. Das Interesse war jedoch nicht sehr groß. Die gleichzeitig stattfindende Disko war wohl doch eine zu große Ablenkung.

 

20.06.2009 Kidsday in Bestensee

An der Station von Olaf, DL7JOM nahmen am Kidsday im Juni 3 Kinder teil. Insgesamt kamen ca. 27 QSO's zustande. Insgesamt sind inzwischen ca. 150 QSL-Karten für DN2JOM gekommen.

 

21.05.2009 Himmelfahrtstag

Es trafen sich einige Funkfreunde bei Horst, DL1RUM, zum Funken und Grillen. Das Wetter war leider nicht sehr funkerfreundlich. Spass hat es aber trotzdem allen gemacht.

03.05.2009 Funkerbörse

Der Förderverein "Sender KW" lud zur 2. Funkerbörse auf dem Funkerberg. Aus diesem Anlass war auch die Klubstation für Besucher geöffnet.

 

06.04.2009 Funken aus dem Museum

Zum 2. Mal hatte der Förderverein dazu eingeladen. Kinder konnten an einer KW- und einer UKW-Station, die Olaf, DL7JOM, und Marianne; DG1RWM, im Haus 1 aufgebaut hatten, selbst einmal das Mikrophon in die Hand nehmen. 5 Kinder nutzten die Gelegenheit zu insgesamt 25 QSO's. Als Partner stand unter anderem auch eine Station in der Archenholt-Sternwarte zur Verfügung. Die Verbindung zum Initiator der Aktion, dem Museum Nürnberg, kam leider nicht zustande. Wer wollte, konnte auch seine praktischen Fertigkeiten beim Elektronikbasteln ausprobieren. Die MAZ berichtete auch darüber in ihrem Regionalteil.

 

01.04.2009 Fieldday zum 1. April

Diesmal hat es uns nach Ziegenhals auf das ehemalige Militärgelände verschlagen. Dank der guten Vorbereitung der Veranstaltung durch Horst, DL1RUM, hat der Fieldday allen Beteiligten wieder viel Spaß gemacht. Wir konnten auch Gäste aus Dessau und Potsdam begrüßen. Auch der "MAZ" war unsere Aktivitäten einen Bericht wert.
 

Jahreshauptversammlung 2009

Am 21. Februar 2009 fand die Jahreshauptversammlung des OV Y07 statt.

                                                                                      

*

 


nach oben